Eulenmuffins

Das brauchst Du:

150 g Mehl
30g Kakaopulver
1 TL Backpulver
125g weiche Alsan
125g Zucker
1 Banane
100ml Schokopflanzenmilch
4 Oreo Kekse kleingehackt

Dunkle Kuvertüre
Oreo Kekse
Schokodrops
Mandelsplitter oder ganze Mandeln

So geht’s:


 

  • Zuerst die Trockenen Zutaten miteinaneder verrühren.
  • Alsan, Zucker und Banane ebenfalls miteinander verrühren. Pflanzenmilch hinzufügen und alles zu den trockenen Zutaten geben.
  • Mit einem Handrührgerät gut miteinander vermischen. Zum Schluss die zerhackten Oreokrümel in den Teig rühren.
  • Bei 170° ca. 20 bis 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).
  • Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die restlichen  Oreos „aufdrehen“. Am besten geht das ganz vorsichtig mit einem kleinen Messer.
  • Auf die Hälften mit der Creme einen Schokodrop als Pupille drücken. Die Hälfte ohne Creme mit einem Brotmesser halbieren. Die ergeben dann die Augenlider der Eule.
  • Wenn die Muffins erkaltet sind, die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  • Einen ordentlichen Klecks Schokolade auf den Muffin geben und dann die Augen, Lider und die Nase der Eule auf die Muffins kleben.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s