Schoko-Erdbeer Cupcakes

Das brauchst Du


Für die Muffins:

300g Vollkornmehl (hier Dinkel)
250g Vollrohrzucker
50g Kakaopulver
1 Päckchen Schokopudding
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
7 EL neutrales ÖL
375 ml Mineralwasser (sprudelig)
getrocknete oder frische Erdbeeren

Für die Erdbeercreme:

250g Alsan
1TL gemahlene Vanille
500g Puderzucker
2 bis 3 EL Pflanzenmilch
75g Erdbeermarmelade
Eine Prise Salz

Für die Deko:

Erdbeeren
Weiße Schokolade (hier von Schakalode)
Gehackte Pistazien

So geht’s:


Zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Dann das Öl und das Wasser hinzufügen und gut miteinander verrühren.

  • Getrocknete oder frische Erdbeeren kleinschneiden und unter den Teig heben.
  • Teig auf die Muffinförmchen verteilen (könnten mehr als 24 werden).
  • Bei 170 Grad ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Erdbeercreme herstellen. Dazu Alsan und Vanille miteinander verrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Erdbeermarmelade und Salz hinzufügen und unter ständigem Rühren nach und nach den Puderzucker unterrühren. Zum Schluss 2 bis 3 Esslöffel Pflanzenmilch hinzufügen.
  • Die Erdbeercreme beiseite stellen bis die Cupcakes erkaltet sind. Die Creme wird sehr fest, daher empfehle ich, sie nicht nochmal in den Kühlschrank zu stellen, denn dann kann man sie schwer verarbeiten. Sollte sie weich sein, kann sie natürlich auch im Kühlschrank auf den Einsatz warten.
  • Damit eine glatte Fläche entsteht, können die Spitzen der erkalteten Muffins nun abgeschnitten werden (sofern der Muffin selbst nicht schon flach ist (meine gehen immer schön auf und so musste ich die Spitze abschneiden).

Kleiner Tipp: Wenn die Spitzen sauber gekappt werden, kann man sie weiterverarbeiten. Einfach eine Spitze mit der Erdbeercreme bestreichen und eine zweite draufsetzen. Fertig ist ein leckeres Nebenprodukt.

  • Die Erdbeercreme in einen Spritzbeutel geben und kreisförmig auf den Cupcakes verteilen.
  • Für die Deko, Erdbeeren waschen und gut trocknen. Weiße Schokolade schmelzen (dabei nicht über 31°C kommen, sonst bekommt die Schokolade nach dem Trocknen weiße Flecken). Die Erdbeeren in die Schokolade tunken und zum Abkühlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Während die Schokolade abkühlt, die Erdbeercreme auf den Cupcakes mit Pistazien bestreuen.
  • Trockene und abgekühlte Erdbeeren auf die Creme geben und genießen!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s