Spaghetti Sojanese

Das brauchst Du:
(Rezept für 4-6 Personen)


1/2 Packung Sojahack (Alnatura)
1 EL Gemüsebrühe 1 große und 1 kleine Zwiebel
1 Dose Tomatenwürfel (Alnatura)
2 Möhren
2 EL Tomatenmark
frische oder gefrorene Petersilie
frischer oder gefrorener Basilikum
optional: 2 EL Vantastic Foods Vlavorite Bolognese Gewürzzubereitung

1 Packung Spaghetti

Öl zum anbraten
Salz
Pfeffer
1/2 TL Zimt

So geht’s:


  • Sojahack mit 1 EL Gemüsebrühe in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. 5-10 Minuten ziehen lassen (kann innen ruhig noch etwas hart sein.)
  • Petersilie und Basilikum fein hacken.
  • Die Brühe abschütten. Die große Zwiebel kleinschneiden und mit dem Öl in einem Topf glasig dünsten. Sojahack dazugeben und scharf anbraten (das erfordert ein bisschen Geduld!). Dabei immer wieder umrühren.
  • Möhren waschen, schälen, kleinschneiden und ein wenig mitbraten (für die Farbe und den Geschmack).
  • Tomatenwürfel, Petersilie und Basilikum hinzufügen. 2 EL Tomatenmark in einem Glas Wasser auflösen und mit dem Zimt zur Soße geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. das Bolognesegewürz hinzufügen.
  • Zum Schluss die kleine Zwiebel schälen und ganz in die Soße geben. Gelegentlich umrühren.
  • Wenn die Zwiebel glasig wird, ist die Soße fertig und gut durchgezogen.
  • Spaghetti in Salzwasser kochen. Wenn sie bissfest sind, abgießen und mit der Soße servieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s