Paprika Pistazien Paste

Das brauchst Du:

3 geröstete rote Paprikaschoten ohne Haut
100 g Pistazien
1/2 TL Salz (eventuell etwas mehr, einfach abschmecken)
2 EL Hefeflocken
3 EL Olivenöl
3 EL Haferkleie
1 EL Vollkornsemmelbrösel

So geht’s:

  • Paprika im Ofen garen, bis die Haut Blasen wirft und an einigen Stellen schwarz wird. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, anschließend grob zerkleinern und in den Mixer geben.
  • Die Pistazien mit den übrigen Zutaten zu den Paprika geben. Alles mit dem Mixer oder dem Pürierstab zu einer homogenen Masse richtig fein cremig pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn alles stimmt, die Paste in den Kühlschrank stellen und 2 Stunden durchziehen lassen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s