Endlich gibts wieder Erdbeermarmelade

   

  

  

 Rezepte folgen!

Advertisements

Mediterraner Aufstrich

Das brauchst Du:

Ein Päckchen Tofu, natur (mittelfest bis fest)
3 EL Zitronensaft
4 EL Rapsöl
1 kleine Knoblauchzehe oder Knoblauchgranulat (optional)
1 knapper TL Salz
Pfeffer
1/2 Pckg. gemischte Kräuter, tiefgekühlt (z.B. 8‐Kräuter‐Mix) oder entsprechend
frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kerbel usw.)
eine Handvoll Basilikum
getrocknete Tomaten (am besten in Öl, dann kann man 2 EL Rapsöl durch das Tomatenöl ersetzen)

So geht’s:

  • Den Tofu in grobe Stücke schneiden, Knoblauch grob hacken und alles mit den anderen Zutaten in den Mixer geben und einige Minuten zu einer sehr feinen Creme pürieren bis keinerlei Stückchen mehr vorhanden sind.
  • In ein geeignetes Gefäß füllen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Ggf. noch einmal würzen am nächsten tag.

Dieser Aufstrich lässt sich sehr gut variieren.

Paprika Pistazien Paste

Das brauchst Du:

3 geröstete rote Paprikaschoten ohne Haut
100 g Pistazien
1/2 TL Salz (eventuell etwas mehr, einfach abschmecken)
2 EL Hefeflocken
3 EL Olivenöl
3 EL Haferkleie
1 EL Vollkornsemmelbrösel

So geht’s:

  • Paprika im Ofen garen, bis die Haut Blasen wirft und an einigen Stellen schwarz wird. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, anschließend grob zerkleinern und in den Mixer geben.
  • Die Pistazien mit den übrigen Zutaten zu den Paprika geben. Alles mit dem Mixer oder dem Pürierstab zu einer homogenen Masse richtig fein cremig pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn alles stimmt, die Paste in den Kühlschrank stellen und 2 Stunden durchziehen lassen.